WSW = wird sicher wegfallen?

Liebe WSW,

in den letzten Tagen haben Sie mich mehrfach im Regen stehen lassen!

Zuerst am Freitag: Ich stand um 16.30 Uhr an der Haltestelle „Am Eckbusch“ der CE 62 und wartete und wartete und wartete und wartete …… Ich wollte einen Zug um 17.02 Uhr nach Dortmund bekommen. Leider kam der Bus nicht. In meiner Wartezeit fuhren zwei leere Dienstwagen vorbei, die 603, die 617 und dann hielt ein Mitarbeiter von Ihnen mit seinem Auto an der Haltestelle. Dieser Mitarbeiter brachte dann in Erfahrung, daß der Bus (CE 62) wegen eines Unfalls ausgefallen ist. Ja, das kann passieren. Aber: ganz im Ernst – wieso schaffen Sie es nicht, den Fahrer der Linie 603 zu informieren und an dieser Haltestelle anhalten zu lassen? Wo bleibt da Ihr Kundenservice? Sie wußten schließlich schon vor Abfahrt der 603 (um 16.39 Uhr), daß der CE komplett ausfällt und nicht nur (wie so oft) verspätet kommt). Meinen Zug habe ich natürlich nicht bekommen. Um „nur“ mit einer halben Stunde Verspätung zu meinem Termin zu kommen mußte ich – zusätzlich zu dem ohnehin erforderlichen Zusatzticket 2 ein ICE-Ticket in Höhe von 5 Euro für die Strecke Wuppertal – Hagen lösen. Sie können sich sicher vorstellen, wie begeistert ich war.

Nächste Runde am Montag: um 9.14 Uhr wollte ich – mal wieder – mit der CE 62 von der Haltestelle „Am Eckbusch“ in die Stadt fahren. Wer nicht kam, war ….. – Sie ahnen es sicher schon – die 62. Wieder fuhren alle Busse an uns vorbei, wieder gab es keinerlei Information …..

Und was sagen Sie dazu?

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „WSW = wird sicher wegfallen?

  1. Pingback: Die Sache mit der Kundenzufriedenheit …. | Astrids Social Media Tagebuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s